22 Lebensmittel, die Ihre Nierengesundheit fördern

Egal, ob bei Ihnen kürzlich eine chronische Nierenerkrankung diagnostiziert wurde und Sie zu einer spezialisierten Diät wechseln oder sich im Allgemeinen gesünder ernähren möchten, es ist wichtig zu wissen, welche Lebensmittel gut für die Nierengesundheit sind.

Was ist eine Nierendiät?

Laut NephCure Kidney International: „Eine Nierendiät ist eine, die wenig Natrium, Phosphor und Protein enthält. Eine Nierendiät betont auch die Wichtigkeit, hochwertiges Protein zu konsumieren und in der Regel Flüssigkeiten zu begrenzen. Einige Patienten müssen möglicherweise auch Kalium und Kalzium begrenzen. Der Körper jedes Menschen ist anders, und deshalb ist es wichtig, dass jeder Patient mit einem Nierendiätassistenten zusammenarbeitet, um eine Diät zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten ist. „

Die besten Lebensmittel für die Nierengesundheit

Sie sind sich nicht sicher, welche Lebensmittel gut für die Nierengesundheit sind? Hier sind 22 Lebensmittel, die Sie in Ihre Küche einführen sollten. Denken Sie daran, immer einen Arzt oder eine medizinische Fachkraft zu konsultieren, bevor Sie Änderungen in Gesundheit, Ernährung und Lebensstil vornehmen.

Grünkohl

Voll von Vitamin-Carotinoiden, Flavonoiden und Vitamin K, wie andere dunkle Blattgemüse, ist Grünkohl hervorragend für die Nierengesundheit. Die Einnahme von Grünkohl sollte jedoch begrenzt sein, insbesondere für Dialysepatienten und Personen mit einer Kaliumrestriktionsdiät.

Süßkartoffeln

Wie Grünkohl sind Süßkartoffeln reich an Vitaminen und Mineralstoffen, einschließlich Kalium. Es wird vermutet, dass der Verzehr von Süßkartoffeln den Natriumspiegel im Körper ausgleichen kann. Auch dies wird nicht für Dialysepatienten empfohlen, bei denen eine chronische Nierenerkrankung diagnostiziert wurde.

Kirschen

Reich an Antioxidantien, sind Kirschen ein Superfood. Sie sind nicht nur voll von Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, sie haben auch entzündungshemmende Wirkungen. Denken Sie daran, dass diese als eine mittelkaliumhaltige Lebensmittelwahl gelten und auch begrenzt sein sollten, wie Grünkohl und Süßkartoffeln.

Macadamia Muts

Obwohl Nüsse oft viel Kalium und Phosphor enthalten, können (und sollten) Sie in kleinen Mengen Macadamianüsse essen.

Himbeeren

Himbeeren sind eine weitere Frucht, die entzündungshemmende Eigenschaften hat, die gut für Ihre Gesundheit sind. Quality Dialysis – eine Dialyseklinik mit Sitz in Texas, sagte: „Es gibt auch Hinweise darauf, dass Himbeeren dazu beitragen können, die Bildung von Tumoren zu verhindern und die Bildung von Krebszellen zu hemmen.“

Äpfel

Das Sprichwort lautet: „Ein Apfel am Tag hält den Arzt fern“, oder? Wenn es um die Nierengesundheit geht, sind Äpfel ein gesunder Snack, der den Cholesterinspiegel und den hohen Blutzucker unterstützen kann. Verblüffend!

Preiselbeeren

Leiden Sie an Wasserinfektionen? Dank dieser köstlichen Frucht können Sie verhindern, dass Bakterien an den Wänden Ihrer Nieren, Harnwege und Blase haften.

Ananas

Ananas sind eine kaliumarme Alternative und reich an Ballaststoffen, Vitamin C und mehr.

Rüben

Dieses Wurzelgemüse ist nicht nur lecker und wunderbar für Bratabendessen – es ist auch mit Vitamin B6 und Mangan beladen und ein ausgezeichneter Ersatz für Kartoffeln.

Radieschen

Gemeinsam einen Salat zum Mittagessen schmeißen? Stellen Sie sicher, dass Sie dieses knusprige Gemüse einschließen, da es viele unglaubliche Vorteile bietet. Fruttattiva, ein Obst- und Gemüselager in Italien, das 28 Jahre Erfahrung mit Lebensmitteln hat, sagte: „Als ausgezeichnetes Diuretikum, Wasch- und Desinfektionsmittel hilft der Rettich bei der Behandlung verschiedener Nierenerkrankungen, indem er in Nieren und Blut gesammelte Giftstoffe wegspült. Die desinfizierenden Eigenschaften dieser Knolle schützen auch die Nieren vor Infektionen.“

Erdbeeren

Erdbeeren unterstützen nicht nur die Herzgesundheit, regulieren den Blutzucker und helfen bei der Gewichtskontrolle, sondern sind auch eine gute Quelle für Antioxidantien.

Zwiebel

Möchten Sie Ihrem Essen Geschmack verleihen, ohne Gewürze wie Salz zu verwenden? Zwiebeln sind ein brillanter Ersatz.

Paprika

Ein weiteres Gemüse, das wenig Kalium enthält, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen, Paprikaschoten sind ideal für alle, die über ihre Nierengesundheit nachdenken.

Hähnchen ohne Haut

Während Sie beobachten möchten, wie viel Protein Sie essen, wenn Sie eine Nierenerkrankung haben, ist es immer noch wichtig, die richtige Menge an Protein zu essen, um gesund zu bleiben. Deshalb ist hautloses Huhn die perfekte Alternative. Außerdem hat es weniger Kalium und Natrium als Huhn mit Haut.

Kohl

Warum ist Kohl gut für die Nierengesundheit? Es ist reich an Dingen wie Vitamin C, Vitamin B6, Ballaststoffen und Folsäure. Wir empfehlen Ihnen, dies in einen köstlichen Krautsalat zu verwandeln, um Ihre nächste Mahlzeit zu begleiten.

Olivenöl

Auf der Suche nach einem gesunden Fett zum Kochen? Olivenöl ist eine großartige Option für jedenHinweis auf Nierengesundheit.

Knoblauch

Machen Sie Ihre nächste Mahlzeit voller Geschmack, indem Sie Knoblauch hinzufügen. Knoblauch ist eine gute Quelle für Vitamin B6 und Vitamin C. Das heißt, es ist auch eine Kaliumquelle, so dass Sie möglicherweise einschränken müssen, wie viel Sie konsumieren.

Eiweiß

Auf der Suche nach einer nierenfreundlichen Proteinquelle? Eiweiß ist kaliumarm, was bedeutet, dass Sie in Favoriten wie Rührei auf Toast und Omelett stecken können.

Rote Trauben

Genießen Sie eine halbe Tasse dieses süßen Snacks und genießen Sie die Tatsache, dass er Entzündungen reduziert, mit Nährstoffen gefüllt ist und sogar oxidativen Stress reduzieren kann.

Seebarsch

Frischer Fisch ist gut für die Nierengesundheit, und insbesondere Wolfsbarsch enthält Omega-3, ein gesundes Fett. Omega-3 kann Entzündungen bekämpfen, Fett in der Leber reduzieren und die Gesundheit von Knochen und Gelenken verbessern.

Heidelbeeren

Eine weitere Frucht, die Antioxidantien enthält und wenig Natrium, Phosphor und Kalium enthält.

Blumenkohl

Zu guter Letzt kann Blumenkohl ein fantastischer Ersatz für Kartoffeln, Reis und mehr sein. Es ist einfach zu kochen und enthält viele Nährstoffe.

Die besten Kochbücher, um Ihre Nierengesundheit zu verbessern

Wenn Sie eine strenge Nierendiät einhalten oder Ihren Natrium-, Kalium- und Phosphorspiegel senken möchten, dann werden diese Kochbücher Ihnen helfen, Lebensmittel zu essen und zu vermeiden sowie leckere Rezepte für die Nierengesundheit zu genießen!

Nierendiät-Kochbuch: Das Kochbuch mit niedrigem Natriumgehalt, niedrigem Kalium, gesunden Nieren (Kaufen Sie bei Amazon, $ 8.99): Befolgen Sie den Rat der Ernährungsberaterin Susan Zogheib, wie man mit einer Nierenerkrankungsdiagnose umgeht, und Tipps, wie man einen 28-Tage-Plan befolgt, um langfristige Ernährungsumstellungen zu etablieren.

Nierendiät-Kochbuch für Neudiagnostizierte: Der vollständige Leitfaden zur Behandlung von Nierenerkrankungen und zur Vermeidung von Dialyse (Kaufen Sie bei Amazon, $ 12.99): Suchen Sie nach einem Buch, das Ihre Nierengesundheit unterstützt? Diese Option bietet Ratschläge und Anleitungen, wie Nierenerkrankungen funktionieren, sowie zu lernen, wie die Ernährung eine Rolle dabei spielt, Sie gesund zu halten und möglicherweise Dialyse zu vermeiden.

Nierendiätplan und Kochbuch: Der optimale Ernährungsleitfaden zur Behandlung von Nierenerkrankungen (Kaufen Sie bei Amazon, $ 8.88): Warum in ein Kochbuch investieren – wenn Sie dieses Buch kaufen können, das einen Speiseplan, gesunde Kochtechniken und Nährwertangaben bietet? Wir lieben es, dass Sie dadurch die Kontrolle über die Mahlzeiten zurückerhalten.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf unserer Schwesterseite Ihre.

First For Women zielt darauf ab, nur die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Wir aktualisieren, wenn möglich, aber Angebote laufen ab und die Preise können sich ändern. Wenn Sie etwas über einen unserer Links kaufen, können wir eine Provision verdienen.
Fragen? Erreichen Sie uns unter shop@firstforwomen.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published