7 Tricks, um bis zu 30% auf gesundes Essen in Ihren Lieblingsgeschäften zu sparen

Sauber zu essen ist jetzt viel budgetfreundlicher! Einkaufsexperten teilen ihre Tricks, um die Preise für alles von Bio-Lebensmitteln bis hin zu diätetischen Fundstücken zu senken.

Decken Sie sich mit portionskontrollierten Mahlzeiten ein

Das Rätselraten aus der Portionskontrolle zu nehmen, indem man sich für diätfreundliche abgepackte Mahlzeiten entscheidet, hilft Frauen, 30 Prozent mehr Gewicht zu verlieren, so eine Studie, die an der Universität von Illinois in Urbana-Champaign durchgeführt wurde. Und diese Mahlzeiten können in Lagerclubs günstig gegessen werden. Zum Beispiel kostet ein 28-tägiger Gewichtsverlustplan bei Nutrisystem.com traditionell etwa 350 US-Dollar. Aber bei Costco können Sie eine $ 100 Nutrisystem-Geschenkkarte kaufen, die Sie für das Programm für $ 54.99 verwenden können – eine Ersparnis von 45 Prozent! Außerdem können Sie im Gefrierbereich Großangebote erhalten: Wir fanden ein 6er-Pack mit Lean Cuisine-Vorspeisen für 10,50 US-Dollar bei Costco – 15 US-Dollar weniger als in einem nahe gelegenen Lebensmittelgeschäft.

Erzielen Sie Überraschungsschnäppchen bei internationalen Lebensmittelhändlern

„Eine der am häufigsten übersehenen Möglichkeiten, um wirklich gesunde Kost zu sparen, ist das Einkaufen in einem lokalen ethnischen Supermarkt“, sagt Kimberly Button, Gründerin von GetGreenBeWell.com. Diese Geschäfte verkaufen in der Regel Lebensmittel für viel weniger als normale Supermärkte, und die meisten anderen Länder erlauben keine GVO (gentechnisch veränderte Organismen) oder verwenden Konservierungsstoffe in ihren Lebensmitteln. Button sagt: „Ich hatte großen Erfolg beim Kauf von biologischen, gentechnikfreien Lebensmitteln in einem deutschen Feinkostgeschäft in meiner Nähe – wie Bio-Müsli für 5 US-Dollar pro Beutel und Müsliriegel für unter 2 US-Dollar, die eindeutig als gentechnikfrei gekennzeichnet sind – sowie auf dem asiatischen Markt in meiner Heimatstadt, wo ich Reiscracker, Reispapierverpackungen und andere glutenfreie Lebensmittel super billig finde. Ich habe die Cracker für weniger als 2 Dollar gekauft!“

Schauen Sie sich Bio-Produkte an

Wenn Sie dazu neigen, den Bio-Abschnitt zu überspringen, weil Sie davon ausgehen, dass die Kosten unerschwinglich sind, werden Sie überrascht sein zu erfahren, dass es nicht immer teurer ist als nicht-organisches! In der Tat, nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums, sind einige Angebote – wie Granny Smith Äpfel, Artischocken und Sojamilch – oft der gleiche Preis oder billiger. Ein wesentlicher Grund: Die wachsende Beliebtheit von Bio-Lebensmitteln beflügelt den Wettbewerb unter den Anbietern, die abnehmen.
ihre Preise, um mehr Umsatz zu erzielen.

Kaufen Sie nicht verderbliche Waren in großen Mengen

„Konzentrieren Sie sich beim Lagereinkauf auf nicht verderbliche gesunde Lebensmittel wie Quinoa, braunen Reis, Mandelbutter und Olivenöl – Artikel, die nicht schlecht werden, bevor Sie sie alle verwenden können“, sagt Woroch. „Der beste Preis, den ich je auf Quinoa gefunden habe, war bei Costco. Da Quinoa eine relativ lange Haltbarkeit hat, zwei bis drei Jahre trocken, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass es schlecht wird, wenn Sie es in großen Mengen kaufen. Sie sehen durchschnittlich 30 Prozent Einsparungen auf der ganzen Linie mit nicht verderblichen gesunden Lebensmitteln. „

Konzentrieren Sie sich auf diese Marke bei Whole Foods

„Ich habe gehört, dass Whole Foods als ‚Whole Paycheck‘ bezeichnet wird, aber wenn Sie wissen, wie man dort einkauft, können Sie tolle Angebote ergattern, und bestimmte Dinge sind tatsächlich billiger als Bauernmärkte oder
andere Geschäfte“, sagt Maria Marlowe, Autorin von Entgiftung ohne Entbehrung. „Zum einen hat die Marke 365, die Eigenmarke von Whole Foods, Tonnen von Bio-Optionen, die in der Regel einen Bruchteil des Preises vergleichbarer Markenartikel ausmachen. Plus, wenn Sie einen günstigen Preis für einen Artikel finden, den Sie regelmäßig verwenden, kaufen Sie einen ganzen Koffer und Sie können einen Rabatt von 10 Prozent erhalten. Auch toll? Angenommen, Sie wollen nur einen halben Kopf Kohl für ein Rezept, bitten Sie sie, ihn für Sie in zwei Hälften zu schneiden, und sie werden es tun. „

Experimentieren Sie mit Bio-Produkten der Ladenmarke

„Von Krogers Simple Truth bis hin zu Target’s Simply Balanced schaffen die Geschäfte Eigenmarken, die Bio-Lebensmittel mit durchschnittlich 30 Prozent Ersparnis anbieten“, sagt die Sparexpertin Andrea Woroch. „Der Zustrom neuer Bio-Produkte hat zu niedrigeren Preisen für Bio-Getreide, Brot und sogar Milchprodukte geführt. Und die meisten Geschäfte bieten eine Geld-zurück-Garantie, wenn Sie also ihre Marke nicht mögen, können Sie sie für eine Rückerstattung zurückgeben. „

An diesem Tag Aldi shoppen

Kaufen Sie Aldi am Mittwochmorgen ein. Der Budget-Lebensmittelhändler hat super-niedrige Preise für frische
produzieren, aber sie haben weniger Regalfläche (und sind schneller ausverkauft) als andere
Märkte, also füllen sie jeden Morgen auf! Und am Mittwoch veröffentlicht Aldi seine
wöchentliche Verkäufe, so dass Sie zuerst Crack bei diesen Deals bekommen können, bevor sie ausverkauft sind!

Dieser Artikel wurde ursprünglich in unserer Schwesterpublikation Save on Groceries veröffentlicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published