Dieser einfache Trick verhindert, dass hart gekochte Eier beim Kochen knacken

Die Herstellung von hart gekochten Eiern ist eines der Dinge, die so einfach, aber es gibt irgendwie noch eine ganze Menge, die schief gehen kann. Ein häufiger Fehler führt oft dazu, dass sie knacken, während sie im Topf sind – aber es gibt eine einfache Möglichkeit, hart gekochte Eier vor dem Knacken zu bewahren.

Es stellt sich heraus, dass der Schlüssel darin besteht, sicherzustellen, dass Sie keine kalten Eier direkt aus dem Kühlschrank in Ihr kochendes Wasser geben. Lassen Sie sie stattdessen zuerst auf Raumtemperatur kommen.

Sie können dies tun, indem Sie sie für etwa 20 Minuten auf der Theke lassen, oder Sie können sie in einer Schüssel mit Wasser bei Raumtemperatur sitzen lassen, während Sie darauf warten, dass der Topf kocht. Laut Jake Cohen vom Feedfeed sollte es nur etwa fünf Minuten dauern, bis sich die Eier auch auf Raumtemperatur erwärmt haben. Auf diese Weise erhalten Sie das, was er als „super perfekte Eier“ beschreibt.

Werfen Sie einen Blick auf den kurzen Clip unten, um zu sehen, wie es funktioniert:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Feedfeed, von Julie Resnick (@thefeedfeed)

Es ist nicht zu leugnen, dass dies ein großartig aussehendes Ergebnis ist!

Selbst wenn Sie vorhaben, den kochenden Teil der „hart gekochten“ Eier mit Alton Browns Trick zum Backen im Ofen zu überspringen, wetten wir, dass dieser Tipp dazu beitragen wird, dass sie beim Erhitzen nicht reißen.

Jetzt ist die einzige Frage, ob Sie Ihre perfekten hart gekochten Eier selbst nominieren, sie in einen köstlichen Eiersalat schlagen oder vielleicht ein ganzes Tablett mit teuflischen Eiern zum Naschen kreieren möchten. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass das Eiweiß versucht, wegzulaufen, während es kocht.

Und wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Schale von Ihrem Ei zu entfernen nach Sie haben sich abgekühlt, Sie können hier klicken, um einen einfachen Trick zu erhalten, um sie im Handumdrehen zu schälen!

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf unserer Schwesterseite, Die Welt der Frau.

Leave a Reply

Your email address will not be published