Dieses Grundnahrungsmittel in der Küche ist das Geheimnis, um die knusprigsten hausgemachten Hash Browns zu bekommen

Sie müssen nicht zu einem Drive-Thru gehen, um einige köstlich knusprige Hash-Brown-Patties zu erhalten. Sie können einen noch befriedigenderen Crunch von einer hausgemachten Version mit etwas bekommen, das Sie bereits im Schrank haben: Maisstärke.

Morgan Hipworth, ein junger Bäcker aus Australien, teilte kürzlich seine Technik, die das einfache Küchengrundnahrungsmittel verwendet, um Spuds eine zusätzliche knusprige Textur zu verleihen. Er beginnt mit dem Waschen, Schälen und Reiben von vier mittelgroßen Kartoffeln, lässt sie dann 20 Minuten lang in kaltem Wasser einweichen, bevor er die gesamte stärkehaltige Flüssigkeit auspresst. Er erlaubt ihnen, auch ein wenig auf einer mit Papierhandtuch gefütterten Pfanne zu hängen, um sicherzustellen, dass sie schön und trocken sind.

Sobald die zerkleinerten Spuds größtenteils ausgelüftet sind, kocht Hipworth sie in einer Pfanne mit etwas Ghee (auch Butter funktioniert), bis sie weich und zart sind. Danach sind sie bereit, mit Salz und Pfeffer (und allen anderen Gewürzen, die Sie möchten) zu würzen. Wenn sie mit dem Kochen fertig sind, lässt er sie abkühlen, bevor er sie in eine Schüssel gibt und mit drei Esslöffeln Maisstärke mischt.

Dann ist es an der Zeit, die Kartoffeln zu einer Patty-Form zu formen – aber fangen Sie nicht sofort an, sie zu braten! Hipworth empfiehlt, sie zuerst etwa 20 Minuten im Gefrierschrank entspannen zu lassen, was ihnen hilft, ihre Form zu halten, während sie kochen.

Wenn sie fertig sind, können Sie sie entweder in Öl mit einer Pfanne auf dem Herd braten und umdrehen, um jede Seite schön und knusprig zu bekommen, oder eine Fritteuse wie Hipworth verwenden.

Werfen Sie einen Blick darauf, wie er sich herausgestellt hat (und hören Sie das unglaubliche Knirschen!):

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Morgan Hipworth (@morganhipworth)

(Hinweis: Hipworths Bildunterschrift listet „Maismehl“ auf, aber das ist das britische und australische Äquivalent von Maisstärke und nicht das körnigere, gelbe Produkt, das wir hier Maismehl nennen würden.)

Haben Sie jemals gesehen, dass Hash Browns von einem Drive-Thru aus so gut aussehen? Wir sind uns nicht sicher, ob wir jemals zu denen zurückkehren werden, nachdem wir einen Bissen dieser hausgemachten Version ausprobiert haben!

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf unserer Schwesterseite, Die Welt der Frau.

Leave a Reply

Your email address will not be published