iglo Veggie Love SÜSS-KARTOFFEL PATTIES Test

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: iglo Veggie Love SÜSS-KARTOFFEL PATTIES mit feiner Dinkel-Panade* von iglo GmbH [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 2,49€

 

Mengenangabe (pro genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Gemälde): 270 Gramm [6 Stück] (568 kcal zubereitet nachdem Führer im Ofen)

 

Zubereitungsempfehlung:

– Im Ofen: Ofen hinaus ca. 200°Kohlenstoff Heißluft (220°Kohlenstoff Ober- und Unterhitze) vorwärmen. Die noch tiefgefrorenen Süßkartoffel-Patties nicht zu massiv nebenläufig hinaus ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und hinaus dieser mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Nachher dieser Hälfte dieser Zubereitungszeit einmal wenden.

– In dieser Tiegel: Irgendwas Öl in einer Tiegel heiß machen und die tiefgefrorenen Süßkartoffel-Patties furnieren. Zwischen mittlerer Hitze ca. 8 Minuten unter mehrmaligem Wenden rösten.

-> meine Wenigkeit habe dasjenige Produkt nachdem Führer pro die Tiegel zubereitet.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es ist pro Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) probat. Quelle von Vitamin A & Ballaststoffen. Dasjenige Produkt ist natürlich ohne Zusatzklausel von Geschmacksverstärkern, ohne Zusatzklausel von Farbstoffen sowie ohne Zusatzklausel von Aromen. Enthält Sulphit. Es können Spuren von anderem glutenhaltigen Samenkorn und Soja enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in dieser Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: iglo Veggie Love Süsskartoffel Patties / Süßkartoffel-Patties. Süßkartoffel-Patties mit Quinoa, umschlossen von einer Dinkelkleiepanade, vorfrittiert, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind Gemüsemasse (aus 33% Süßkartoffeln, Wasser, gekochter Quinoa [aus Wasser und Quinoa], Karotten, Sonnenblumenöl, Maisstärke, Kartoffelflocken, Zwiebeln, Petersilie, Dinkelkleie, Salz, Knoblauchpulver und Gewürzen [aus schwarzem Pfeffer, Bohnenkraut, Koriander und Cayennepfeffer]) sowie *3% Panade (aus 1,7% Dinkelkleie und Kartoffelflocken).

 

Wohlgeschmack: Dasjenige Produkt roch nachdem dieser Zubereitung nachdem dieser Dinkelpanade sowie nachdem dem Aufschneiden sogar nachdem den Süßkartoffeln und Karotten. Von draußen ist die Panade krustig geworden. Sie war schon sehr marginal, nichtsdestotrotz noch so ohne Rest durch zwei teilbar in Systematik. Welcher Dinkel kam geschmacklich gut durch und war sehr lecker. Die Süßkartoffeln waren in einer sehr guten Menge enthalten und rösch. Sie waren saftig, hatten nichtsdestotrotz leider keinen Wohlgeschmack außer verknüpfen wässrigen. Die Karotten kamen gut durch, leichter die Quinoa. Die Gewürze waren herzhaft und lecker und sogar dasjenige Salz kam geschmacklich irgendwas stärker durch, war nichtsdestotrotz erhebend. Insgesamt waren die Patties saftig und nicht trocken. Hier sollte nichtsdestotrotz eine andere Süßkartoffelsorte verwendet werden, so war dasjenige Produkt leider sehr enttäuschend.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Gemälde 3 + 4 nachdem dieser Zubereitung)

 

Habt ihr die Süßkartoffel-Patties sogar schon gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

iglo Veggie Love SÜSS-KARTOFFEL PATTIES
iglo Veggie Love SÜSS-KARTOFFEL PATTIES
iglo Veggie Love SÜSS-KARTOFFEL PATTIES
iglo Veggie Love SÜSS-KARTOFFEL PATTIES

Leave a Reply

Your email address will not be published