Klarstein Weinkühlschrank klein 2 Zonen

klarstein-weinkuehlschrank-klein-test
Klarstein Weinkühlschrank im Test

Wein ist eines welcher liebsten Getränke vieler Menschen, ein schönes Glas Wein kann den täglich Brot vergessen lassen und z. Hd. eine schöne Lockerung sorgen.

Für jedes die richtige Lagerung des edlen Tropfens ist der bevorzugte Lösungsweg ein feuchter und kühler Kellergeschoss probat, oder trotzdem nachrangig ein guter Weinkühlschrank. Insofern nehmen wir uns die beliebtesten Weinkühlschränke vor und teilen unsrige Erlebnis und Eindrücke welcher Kühlschränke in unseren Tests.

Unser aktueller Testbericht beschäftigt sich mit dem Klarstein Weinkühlschrank, lütt, 2 Zonen*, seinen technischen Besonderheiten, seinen Vor- und Nachteilen und allen weiteren wichtigen Dingen zum Gerät.

Jetzt zum besten Preis nebst Amazon vorbestellen*

Konzept und Gestalt

klarstein-weinkuehlschrank-designDieser aus Fe und Glas gefertigte Klarstein Weinkühlschrank hat in unserem Test frei heraus gen den ersten Blick zusammenführen optisch hochwertigen Eindruck vererben.

In Schwarz und Silber gehalten präsentiert sich welcher Kühlschrank in einem sehr edlen Look, womit er dank modernem Konzept mit rostfreier Stahl in jeder Umgebung eine gute geometrische Figur macht.

Danksagung transparenter Glas-Schlachtfeld hat man den Inhalt des Weinkühlers zudem immer sofort im Blick.

Technische Einzelheiten

Dieser Klarstein Weinkühlschrank arbeitet mit einer Nennleistung von 130 Wattenmeer. Die Temperatur im Platz im Innern lässt sich zwischen 7°Kohlenstoff und 18°Kohlenstoff reglementieren, womit solche Innentemperaturen verbleibend dasjenige LCD-Display erkenntlich sind.

klarstein-weinkuehlschrank-displayMit einer Lautstärke von 42 dB erweist sich welcher Weinkühlschrank im Testbericht qua ein vergleichsweise leiser Vertreter seiner Lebensart, hier ist nachrangig welcher Standort im Wohnzimmer möglich.

Mit seinen Abmessungen von 38,5 x 56 x 52,5 cm und einem Gesamtgewicht von 15 kg findet er hier sicher zusammenführen guten Spielfeld.

Die Kellnerin erfolgt verbleibend die Armatur an welcher Gerätefront, hier können die Temperaturen und dasjenige Licht geregelt werden. Die Isolierung des Weinkühlschranks erfolgt per Cyclopentan, Temperaturen hält er damit in Komposition mit den versteckten Lüftern sehr gut.

Temperaturzonen

Wie schon erwähnt lässt sich die Temperatur des Kühlschranks zwischen 7°Kohlenstoff und 18°Kohlenstoff individuell reglementieren, womit die große Stärkemehl des Klarstein Weinkühlschrank in den zwei Kühlzonen liegt. Hier ist die Lagerung von zwei unterschiedlichen Weinsorten mit verschiedenen Temperaturen möglich.

Nicht ausgeschlossen wären hier zum Vorzeigebeispiel eine Lagerung von einer Sorte nebst 7°Kohlenstoff, die andere Sorte kann taktgesteuert nebst zum Vorzeigebeispiel 14°Kohlenstoff gelagert werden.

Die Regulierung welcher Temperaturzonen erfolgt verbleibend die elegante Leuchtdiode-Bedienoberfläche. Die Temperaturen lassen sich hier wahlweise in Celsius oder nachrangig in Fahrenheit ersehen.

Inhalt

klarstein-weinkuehlschrank-flaschen
Spielfeld z. Hd. solange bis zu 12 Flaschen

Dieser gesamte Nutzinhalt wird mit 34 Litern angegeben. Dies bedeutet welcher Weinkühlschrank ist in welcher Standpunkt 12 Flaschen feinsten Wein aufzunehmen. Uns hat im Testbericht dieserfalls gerade gut Gefälligkeit, dass welcher Platz im Innern gerade flexibel aufgeteilt werden kann.

Im Test sind uns die 4 eleganten Regalablagen aus Holz gerade positiv aufgefallen, lassen sich hier doch vier Etagen nutzen. Im Zusammenhang Bedürfnis ist trotzdem nachrangig welcher Produktionsstätte mit weniger Regalablagen möglich, solche lassen sich tatenlos herausnehmen.

Normale Weinflaschen passen ohne Probleme in den Klarstein Weinkühlschrank, mit dickbäuchigen Flaschen und mit großen Riesling-Flaschen könnte es jedoch Probleme verschenken.

Lautstärke

In unseren Tests spielt nachrangig die Lautstärke von Kühlschränken eine wichtige Rolle. Strich wenn sich die Geräte im Wohnraum Ergehen, dann ist es gerade wichtig dass ihre Lautstärke sich gen einem humanen Niveau bewegt.

Dies ist nebst dem getesteten Modelle allgemeingültig im grünen Gültigkeitsbereich, den Klarstein Weinkühlschrank kann man ohne Verunsicherung in den Wohnraum einbinden. Gemessen beträgt die Lautstärke 42 Dezibel, dies ist qua leise zu kategorisieren.

Vorteile

Dieser Klarstein Weinkühlschrank ist z. Hd. jeglicher Weinliebhaber eine sehr sinnvolle Beschaffung. In unseren Tests erweist er sich qua ein willkommener Kühlschrank z. Hd. Wein oder nachrangig andere Getränke.

Er kühlt zuverlässig in zwei Kühlzonen unterschiedliche Arten von Wein, womit die einfache und intuitive Kellnerin eine große Stärkemehl des Weinkühlschranks ist. Zu seinen Vorzügen sind ebenso dasjenige schicke Konzept, welcher vergleichsweise leise Produktionsstätte und die einfache Installation und Inbetriebsetzung zu zählen.

Nachteile

Zusammenführen Weinkühlschrank ist neben dem normalen Kühlschrank und anderen technischen Geräten im Haus natürlich immer ein weiterer Stromfresser.

Seine Verbrauchswerte sind sicher nicht weg zu diskutieren, nachrangig wenn hier andere Weinkühlschränke im Testbericht mehr verbraucht nach sich ziehen. In diesem Zusammenhang ist nachrangig welcher fehlende Netzschalter qua Nachteil zu nennen.

Zudem muss man je nachher Größe welcher Weinflaschen den Platz im Innern irgendetwas zwei Paar Schuhe gestalten, tief und dickbäuchige Flaschen passen nicht ohne Weiteres in den Weinkühlschrank.

Energieeffizienz

Energieeffizienzklasse BUnserer Testbericht bescheinigt dem Klarstein Weinkühlschrank eine insgesamt noch ordentliche Energiebilanz. Im Zusammenhang einem Jahresverbrauch von rund 179 kWh pro Jahr und welcher Einstufung in die Energieeffizienzklasse B darf welcher Kühlschrank nicht qua Energiesparwunder bezeichnet werden, im Vergleich zu anderen Geräten dieser Lebensart sind die Verbrauchswerte obschon qua akzeptable zu kategorisieren.

Negativ zu kategorisieren ist hier die Tatsache, dass welcher Klarstein Weinkühlschrank keinen Netzschalter zum An- und Fortschaffen verfügt, wenn er gänzlich vom Strom offline werden soll, dann muss welcher Stecker gezogen werden.

Fazit

In unserem Testbericht können wir dem Weinkühlschrank von Klarstein* insgesamt eine Referenz stimmen.

Angefangen nebst einem sehr modernen und edlen Konzept mit Edelstahlelementen, solange bis hin zu seiner sehr einfachen und intuitiven Kellnerin erweist sich welcher Kühlschrank qua ein sehr attraktiver Mitbewohner in Haushalten von Weinkennern.

Er kühlt sehr zuverlässig Weine aller Weise, womit dank welcher zwei Temperaturzonen nachrangig unterschiedliche Sorten ganz nachher Bedürfnissen gekühlt werden kann. Mit Spielfeld z. Hd. solange bis zu 12 Flaschen Wein ist er z. Hd. jeglicher Weinliebhaber ohne Kellergeschoss eine sehr schöne Wahl z. Hd. Kochstube und Wohnzimmer.

Leave a Reply

Your email address will not be published