Prager Pulver: 1 gegen 2

Dasjenige Stählen Ihres Fleisches vor dem Grillen ist eine jahrhundertealte Realität, um Ihrem Fleisch vereinen köstlichen Gout zu verleihen. Salze wie Prager Pulver 1 und 2, im Volksmund qua ‚rosa Pökelsalz‘ namhaft, werden im Allgemeinen zum Pökeln von Fleisch verwendet. Es verbessert die Textur und den Gout Ihres Fleisches und wirkt qua natürliches antibakterielles Mittel. Beiderlei Arten von Salzen mögen verwandt aussehen, weisen jedoch wenige bemerkenswerte Unterschiede aufwärts.

Welches ist Prager Pulver 1?

Prager Pulver 1 ist ein Pökelsalz, dasjenige nebst welcher Fleischverarbeitung verwendet wird. Es ist im gleichen Sinne qua rosa Pökelsalz 1 oder Instacure 1 namhaft. Dasjenige Pulver besteht aus einem Salz, dasjenige qua Konservierungsmittel zu Händen Ihr Fleisch wirkt, während es Wasser aus den Fleischwellen zieht. Dasjenige Salz verleiht Ihrem Fleisch vereinen rosa Farbton und verlängert seine Haltbarkeit.

Dasjenige Pulver enthält im gleichen Sinne Natriumnitrat, eine natürliche Vernetzung, die in Wurzelgemüse wie einer Karotte vorkommt. Natriumnitrat hat antimikrobielle Eigenschaften und wirkt qua hochwirksames Lebensmittelkonservierungsmittel. Prager Pulver 1 verhindert im gleichen Sinne dasjenige Wuchs von Bakterien, die Nahrungsmittelvergiftung verursachen. Dasjenige Pökelsalz wird zu Händen Fleisch verwendet, dasjenige vor dem Kochen eine kurze Kur erfordert, wie Würstchen oder Corned Beef.

Welches ist Prager Pulver 2?

Die zweite Variante des Prager Pulvers wird ausschließlich zu Händen Langzeitkuren verwendet. Dieses Härtungspulver ist sehr salzig und Sie sollten es niemals qua gewöhnliches Salz konsumieren. Prague Powder 2 konserviert Ihr Fleisch, während es den Zellen durch Osmose Wasser entzieht. Dies verlängert die Haltbarkeit Ihres geräucherten Fleisches.

Prager Pulver 2 enthält 16 Teile Speisesalz, 1 Teil Natriumnitrit und 64 Teile Natriumnitrat. Dasjenige Natriumnitrat in diesem Härtungspulver zerfällt via vereinen langen Zeitraum sehr langsam zu Natriumnitrit. Dies sorgt zu Händen eine langsame Freisetzung welcher Nitrite, die dazu hinzufügen, schädliche Bakterien in Ihrem Fleisch abzutöten. Prager Pulver 2 wird zu Händen Fleisch verwendet, dasjenige nicht gekocht und luftgetrocknet ist, wie Salami oder Schinken.

Prager Pulver 1 vs. 2: Welches ist welcher Unterschied?

Während dasjenige Pulver 1 und 2 die gleiche Konsistenz und Ton nach sich ziehen können, unterscheiden sich ihre Zusammensetzung und Verwendungen. Prager Pulver 1 wird zu Händen Kurzkuren verwendet. Im Kontroverse dazu wird die zweite Sorte Prager Pulver zu Händen Langzeitkuren verwendet. Prager Pulver 2 enthält Natriumnitrat, eine Vernetzung, die die erste Salzvariante nicht enthält.

Prager Pulver 1 wird zum Stählen von nassem Fleisch verwendet, dasjenige in kurzer Zeit gekocht und gegessen wird, z. B. Würste. Gen welcher anderen Seite wird Prager Pulver 2 zu Händen Fleisch verwendet, dasjenige via vereinen längeren Zeitraum trocken gepökelt oder geräuchert wird, wie Peperoni oder Salami.

Schlussfolgerung

Sowohl Prager Pulver 1 qua im gleichen Sinne 2 sanieren Ihr Fleisch und verleihen ihm Gout und Textur, während es seine Haltbarkeit verlängert. Sie mögen sich verwandt aussehen, unterscheiden sich zwar sowohl in welcher Zusammensetzung qua im gleichen Sinne im Gout. Unter Umständen erfassen Sie eine leichtgewichtig rosa Note, wenn Sie Ihr Fleisch mit Prager Salzen stählen. Dies wird hinzugefügt, um Ihnen zu helfen, zwischen Pökelsalz und gewöhnlichem Salz zu unterscheiden.

Bildnachweis: Foto von thebittenword.

Leave a Reply

Your email address will not be published