Ihr Basilikum ist dementsprechend gefroren und Sie nach sich ziehen versehentlich Ihre Tomaten übergossen. Wir verstehen es. Nicht jeder hat zusammenführen grünen Daumen. (Gartenarbeit kann sehr schwierig sein, ebenso wenn Sie es tun!)

Dasjenige heißt, es gibt eine Ernte, die erstaunlich leicht anzubauen ist — und sie ist zufällig (geradezu) ein Dauerbrenner: Kartoffeln.

Mit ein paar einfachen Tipps sind Sie aufwärts dem besten Weg, selbst angebaute Spuds zum Maischen, Zerschlagen und Rösten zu genießen. Vorlesung halten Sie weiter, um mehr darüber zu sachkundig, wie Sie Kartoffeln in Ihrem Grünanlage wachsen lassen — oder sogar aufwärts Ihrem Galerie oder Ihrer Terrasse.

Ein kurzer Zusammenfassung reichlich Tataren

Kartoffeln stammen ursprünglich aus den Anden Südamerikas, wo lokale Bauern mehr qua 4.000 Kartoffelsorten wachsen lassen. Sie in Besitz sein von zusammen mit Tomaten, Paprikaschote und Auberginen zur Familie dieser Nachtschattengewächse. Wie die anderen Nachtschattengewächse sind Kartoffeln eine Ernte dieser warmen Saison, die eine frostfreie Vegetationsperiode erfordert.

Ein faszinierender Unterschied zwischen Kartoffeln und anderen Nachtschattengewächsen besteht darin, dass Kartoffeln nicht aus Samen sprießen, sondern aus unterirdischen Knollen, die ebenso dieser essbare Teil dieser Pflanze sind. Sie beginnen Kartoffelpflanzen aus sogenannten „Saatkartoffeln“ (ebenso Altkartoffeln genannt) oder Kartoffelstücken aus dieser Ernte des Vorjahres.

Obwohl es wenige Ähnlichkeiten zwischen Kartoffeln und Süßkartoffeln gibt, gehört die süße Sorte zur Familie dieser Winde. So lecker sie ebenso sind, Süßkartoffeln nach sich ziehen andere Wachstumsanforderungen qua normale Kartoffeln, von dort werden wir sie hier nicht kultivieren.

Kartoffeln zum Pflanzen auswählen

Um die besten Kartoffelsorten zu Gunsten von den Anbau in Ihrem Grünanlage auszuwählen, größer Sie, wie Sie sie zubereiten möchten und wie nachhaltig sie gelagert werden sollen. Sie nach sich ziehen die Wahl zwischen einigen Kategorien: Kartoffeln können „mehliges“, „wachsartiges“ oder „Allzweckfleisch“ nach sich ziehen. Im Allgemeinen können sie zwischen 2 und 6 Monaten gelagert werden.

Mehlig

Zu den mehligen Sorten gehört die beliebte braunhäutige Burbank Russet-Kartoffel. Da ihre Zellen beim Kochen zerfallen und saugfähig werden, eignen sich ebendiese gewöhnlichen braunen Kartoffeln perfekt zu Gunsten von Kartoffelpüree oder Ofenkartoffeln. Mehlige Kartoffeln nach sich ziehen eine mäßige Haltbarkeit von 2-3 Monaten.

Wachsartig

Die Zellen des wachsartigen Kartoffelfleisches hingegen enervieren beim Kochen nicht zusammen. Rote Kartoffeln wie Pontiac und Red Norland in Besitz sein von zu den bekanntesten Sorten in dieser Kategorie (gleichwohl ebenso weiße Kartoffeln wie Kennebec hinschlagen unter den wachsartigen Regenschirm).

Weil sie nicht so leichtgewichtig zerfallen, eignen sich die robusten, wachsartigen Kerle hervorragend zu Gunsten von Suppen und Eintöpfe, Rösten und Kartoffelsalat. Wachsartige Kartoffeln legen ebenso gut. Sie erhalten solange bis zu 6 Monate von dieser Sorte.

Universell einsetzbar

Nicht zuletzt nach sich ziehen Allzweckkartoffeln eine cremige Textur, die nachdem dem Kochen ihre Form behält. Beliebte Allzweckkartoffeln zu Gunsten von Hausgärtner sind Yukon Gold und German Butterball. (Keine Bezug zur Türkei.) Ebendiese Spuds können solange bis zu 6 Monate gelagert werden.

Z. Hd. die Eleganteren sind ausgefallene Fingerlingkartoffeln wachsartige Fleischsorten, die genetisch veranlagt sind, weit und leptosom zu werden. Fingerlinge wie Rose Finn Apple oder Russian Banana sind eine gute Wahl, wenn Sie kleinere Kartoffeln mögen, ebendiese gleichwohl solange bis zu mehreren Monaten legen möchten.

Andere Überlegungen

Neben dieser Typ des Fleisches können ebenso die Form und dies Typ einer Knolle Ihre Kartoffelpräferenzen steuern.

Jungkartoffeln und Zierkartoffeln zum Sichtweise sind pintgroße Kartoffeln, die vor dieser Vollreife geerntet wurden. Im Gedächtnis behalten Sie, dass neue Kartoffeln intrinsisch weniger Wochen nachdem dieser Ernte verwendet werden sollten, da sie noch keine vollwertig schützende Pelle entwickelt nach sich ziehen.

Hinauf die Plätze, fertig, Kartoffel!

Kartoffel- „Augen“ nach sich ziehen zusammenführen schlechten Ruf qua Indikator zu Gunsten von den nicht so frischen Status von Kartoffeln, gleichwohl sie gerecht werden zusammenführen wichtigen Zweck. Die Augen beginnen an kleinen, eingerückten Stellen an jeder Knolle, an denen sich Wachstumstriebe zusammenbauen, die schließlich zu neuen Kartoffelpflanzen werden. Für richtiger, kühler Lagerung ruhen die Knollen und die Augen sprießen nicht.

Es ist zwar technisch möglich, Angetraute Kartoffeln aus dem Supermarkt zu verwenden, um Samenstücke zu Gunsten von dies Gartenwachstum herzustellen, gleichwohl es ist keine gute Idee. Kartoffeln aus dem Lebensmittelgeschäft wurden unter Umständen behandelt, um dies Keimen zu minimieren, und können sogar Pflanzenkrankheiten integrieren.

Verwenden Sie zu Gunsten von beste Ergebnisse nur zertifizierte Pflanzkartoffeln. Ebendiese vegetarischen Vorspeisen sind krankheitsfrei und wurden nicht gegen Keimung behandelt.

(Sie fragen sich, wo zum Teufel Sie solche magischen, krankheitsfreien Saatgut-Tatzen bekommen können? Revidieren Sie Ihren örtlichen Gartenbedarfsladen – oder sogar Amazon!)

Wenn Sie parat sind, Ihren Weg zum Abendessen Köstlichkeit zu pflanzen, konfektionieren Sie Pflanzkartoffeln vor, während Sie sie in 1-Zoll-Stücke schneiden, mit 2-3 Augen aufwärts jedem Stück.

Sanieren Sie die geschnittenen Stücke, während Sie 5 Pfund Samenstücke in eine Einkaufstüte aus Papier legen und die Oberseite herunterklappen. Lassen Sie sie etwa eine Woche weit in dieser Tüte und schütteln Sie sie jeden oder jeden zweiten Tag vorsichtig, um Teile zu trennen, die unter Umständen zusammengeklebt sind. Pflanzen Sie sie 2-4 Wochen vor Ihrem letzten Frostdatum.

Kartoffeln nötig haben durchgehend feuchten, gut durchlässigen, sauren Erdboden mit hohem Gehalt an organischer Substanz. Sie verrotten in feuchtem Erdboden und produzieren im Rahmen Trockenheit nicht. Schluffiger Ziegelton ist ideal, gleichwohl Sie können sandigen oder lehmigen Erdboden mit einer großzügigen Nutzung von Komposterde leichtgewichtig kartoffelfreundlicher zeugen.

Jetzt ist es Zeit zu pflanzen! Wählen Sie zusammenführen Gartenbereich, dieser täglich mindestens 6 Zahlungsfrist aufschieben direktes Sonnenlicht erhält. (Sowohl erhöhte qua ebenso nicht erhöhte Beete gehen gut.)

Veredeln Sie dies Gartenbett vor, während Sie großzügige Mengen Komposterde in die oberen 6 Zoll Schutzerde mixen. Pflanzensamenstücke mit den Augen nachdem oben 4 Zoll tief, 12 Zoll voneinander weit in dieser Schlange. Bedecken Sie mit 3 Zoll Schutzerde und positionieren Sie die Reihen 2-3 Käsemauke voneinander weit.

Ihre Kartoffelpflanzen sprießen etwa 2 Wochen nachdem dem Pflanzen. (Wahrnehmen Sie sich ungezwungen, zusammenführen fröhlichen Tanz zu zeugen, wenn Sie ihre frechen grünen Blätter aus Ihrem Gartenbett herausragen sehen.)

Wenn die Stiele etwa 10 Zoll hoch sind, ziehen Sie den Erdboden um die Stiele hoch. Bedecke sie zur Hälfte. Wiederholen Sie aufgebraucht 2-3 Wochen. Dieser Vorgang wird Hilling genannt. Dasjenige Zerhacken von Kartoffeln fördert die zusätzliche Kartoffelbildung im Rahmen jüngeren Pflanzen und schützt wachsende Knollen vor Sonnenlicht.

Eine zusätzliche Methode besteht darin, die Samenstücke an die Bodenoberfläche zu pflanzen und mit einer tiefen Schicht Strohmulch zu bedecken. Fügen Sie mehr Stroh hinzu, wenn die Pflanzen wachsen, um die wachsenden Knollen vor dem Sonnenlicht zu schützen. Z. Hd. ebendiese Methode können solange bis zu einem Käsemauke oder mehr Mulch erforderlich sein.

Kartoffeln wachsen ebenso gut in Behältern und Pflanzbeuteln, die Sie aufwärts eine Terrasse oder zusammenführen Galerie stellen können, wenn die Stelle genügend Sonnenlicht erhält. Pflanzen Sie sie in den Topfboden und bedecken Sie sie mit nur wenigen Zentimetern Behältermischung. Wenn die Pflanzen wachsen, fügen Sie dann weitere Behältermischung hinzu und bedecken Sie aufgebraucht 3 Wochen die Hälfte dieser exponierten Pflanze, solange bis dieser Topf voll ist.

Pflege deiner Tataren

Um Ihre Tataren stark wachsen zu lassen, pflegen Sie Kartoffelhügel oder Mulch während dieser gesamten Vegetationsperiode. Die hügelige Schutzerde schützt die sich entwickelnden Kartoffeln vor Sonnenlicht, welches zu einer unschönen Begrünung führt. Grüne Kartoffeln können erhöhte Mengen an Solanin enthalten, einem milden wasserlöslicher Giftstoff, dies Sie tatsächlich leiden zeugen kann.

Während Hausgärten im Allgemeinen von dem Befall verschont bleiben, den große Farmen manchmal erleben, gibt es sind ein paar Kartoffelschädlinge, aufwärts die man beachten sollte. Wenn Kartoffelkäfer Emergenz (Sie Kontakt haben sie an ihren gestreiften Wirbelsäule), explantieren Sie sie leicht von Hand.

Blattläuse und Laubtrichter mit einem starken Wasserstrahl ausspülen. Verwenden Sie Reihenabdeckungen zum Schutzmechanismus vor Flohkäfern. Und im Allgemeinen, um die Reihe dieser Verstecke zu Gunsten von Schädlinge zu minimieren, halten Sie Ihr Kartoffelfeld unkrautfrei.

Weitere Tipps zur Vorbeugung von Krankheiten:

  • Verwenden Sie zertifiziertes Saatgut und pflanzen Sie es in gut durchlässigen, sauren Erdboden
  • Frühzeitig am Tag gießen, damit dies Laub im Weiteren schnell austrocknen kann
  • Pflanzen nicht zusammen drängen
  • Pflanzen explantieren und nachdem dieser Ernte kompostieren

Ernten Sie Ihre stärkehaltige Ernte

Nun zum lustigen Teil: Ernten Sie die Früchte (oder, ähm, Grünzeug) Ihrer Arbeit zu Gunsten von stärkehaltiges, cremiges Esswaren!

Beginnen Sie im Rahmen neuen Kartoffeln mit dieser Ernte, wenn die Pflanzen florieren, etwa 10-12 Wochen nachdem dem Pflanzen. Sie werden erfassen, dass ebendiese Spuds dünne Pelle nach sich ziehen – dies ist in Ordnungsprinzip, dies sollen sie. Die dünnhäutigen Tataren sind aromatisch und zart, gleichwohl nicht zu Gunsten von die Langzeitlagerung probat.

Reife Kartoffeln oder Hauptkartoffeln sind erntereif, wenn die Pflanzen am Finale dieser Vegetationsperiode absterben. Unfrei von Ihrem Wetterlage und den Wachstumsbedingungen kann dies etwa 20 Wochen nachdem dem Pflanzen geschehen.

Kartoffeln im Rahmen trockenem Wetter ernten. Überschüssigen Schmutz abklopfen, gleichwohl nicht waschen, um eine Beschädigung dieser Pelle zu vermeiden.

Härten Sie die Kartoffeln zu Gunsten von die Lagerung aus, während Sie sie 2 Wochen weit in einzelnen Schichten (keine Stapel) an einem dunklen, feuchten, kühlen Ort mit hervorragender Luftzirkulation interpretieren. (Versuchen Sie es mit 85 von Hundert Luftfeuchtigkeit und weniger qua 50 Rang.) Wenn die Luftzirkulation nicht ideal ist, trudeln Sie Ihre Tater aufwärts halber Strecke um.

Nachdem dem Vulkanisieren die Kartoffeln sortieren. Ziehen Sie beschädigte, weiche oder verderbliche Teile hervor, da ebendiese die gesamte Dienstgrad ruinieren könnten — und dies will niemand nachdem wochenlanger harter Arbeit! Setzen Sie die starken Bewerber an einem dunklen, kühlen und feuchten Ort in Behältern mit guter Luftzirkulation (z. B. Leinensäcke oder Milchkisten).

Endergebnis

Wenn auch Sie ein Neuling in dieser Gärtnerei sind, nach sich ziehen Sie keine Fracksausen, Kartoffeln anzupflanzen. Ebendiese leckeren Vorspeisen sind eine erstaunlich einfache, pflegeleichte Pflanze, die Sie aufwärts kleinem Raum wachsen lassen können.

Kartoffeln könnten sogar Ihre Torpflanze werden! Wenn Sie mit Spuds triumphierend sein können, wer weiß, welche anderen Produkte Sie dies ganze Jahr reichlich zu Gunsten von leckere Mahlzeiten vom Hof solange bis zum Tisch (oder vom Galerie solange bis zum Tisch) wachsen lassen können?