Egal, ob Sie aus New Orleans stammen oder nur hinaus welcher Durchreise sind, Sie werden garantiert hinaus zwei klassische Gerichte stoßen: Gumbo und Jambalaya. Welche beiden südlichen Grundnahrungsmittel sind zweierlei schmackhafte, herzhafte Gerichte, die mit dem Big Easy in Verpflichtung gebracht werden — und wir würden es gleichwohl nicht es nicht übers Herz bringen – Gewiss welches genau ist welcher Unterschied zwischen den beiden?

Wir enervieren die subtilen Kontraste zwischen diesen legendären südlichen Eintöpfen hinaus.

Schüssel JambalayaHinauf Pinterest teilen

Welches ist Gumbo?

Gumbo ist ein kreolisches Strafgericht, dies aus vielen verschiedenen kulinarischen Erbschaften stammt. Wie sehr herzhafte Suppe oder Eintopfgericht kann Gumbo eine Vielzahl verschiedener Fleisch— oder Meeresfrüchtekombinationen enthalten – Hühnchen, Andouille-Wurst, Garnelen, Krabben und Austern sind allesamt sehr beliebt. Es enthält gleichwohl vielmals Okra und Tomaten.

Gumbo beginnt mit dem, welches die Louisianer die „heilige Dreifaltigkeit“ des Gemüses nennen (Sellerie, Paprikaschote und Zwiebel zu Händen Uneingeweihte). Es wird dann mit Okra, Filépulver (einem würzigen Kraut aus gemahlenen Sassafrasblättern) oder einer Mehlschwitze (einer Mischung aus geschmolzener Butter und Mehl) eingedickt.

Manche Gumbo-Köche lassen Butter und Mehl extra nachhaltig kochen, wodurch eine braunere, reichhaltigere “dunkle Mehlschwitze“ entsteht.”

Es gibt unzählige Arten von Gumbo – Cajun, Kreolisch und Gumbo z’herbes (eine fleischlose Variante), um nur manche zu nennen. Die Grundformel des Rezepts lässt sich je nachdem Wohlgeschmack leichtgewichtig personalisieren. Gumbo wird mehrere Zahlungsfrist aufschieben gekocht und sozusagen überall verbleibend Reis serviert.

Welches ist Jambalaya?

TBH, es gibt viele Überschneidungen in vielen Jambalaya- und Gumbo-Rezepten, da ähnliche Gewürze, Brühen, Fleisch und Grünzeug verwendet werden. Jambalaya ähnelt Gumbo insofern, qua es sich um verdongeln Eintopfgericht aus Fleisch und Grünzeug handelt (und die „heilige Dreifaltigkeit“ qua Fundament enthält).

Dies heißt, Gumbo und Jambalaya sind keine Zwillinge. Zu Gunsten von den Herkunft enthält Jambalaya kein Okra- oder Filépulver qua Verdickungsmittel. Tatsächlich verwenden die meisten Jambalayas schier kein Verdickungsmittel – nicht einmal eine Mehlschwitze.

Welcher andere Hauptunterschied zwischen den beiden Eintöpfen: die Verwendung von Reis. Wie Gumbo wird Jambalaya mit Reis zubereitet, Gewiss anstatt hinaus einem Koje welcher Körner zu sitzen, wird welcher Reis in den Eintopfgericht selbst integriert.

Gumbo und Jambalaya Vergangenheit

Manche welcher Unterschiede zwischen Gumbo und Jambalaya liegen notfalls in ihrer einzigartigen Vergangenheit.

Frühzeitigkeit spanische Siedler in Louisiana brachten dies Reisgericht Paella mit, dies notfalls die Entwicklungsverlauf von Jambalaya geprägt hat. Wie Paella kocht Jambalaya Reis zusammen mit anderen Zutaten und kocht Fleisch oft separat, während es in einem Schmortopf gesotten wird.

Westafrikanische Sklaven in Louisiana führten verdongeln weiteren Vorläufer von Jambalaya ein, welcher qua Jollof-Reis vertraut ist. Dieses traditionelle Strafgericht kocht gleichwohl Grünzeug, Gewürze und Fleisch in einem einzigen Topf mit Reis.

C/o Gumbo besteht notfalls eine Verpflichtung zwischen diesem Eintopfgericht und welcher französischen Bouillabaisse oder einem traditionellen Eintopfgericht des Choctaw-Stammes. Interessanterweise stammt dies Wort „Gumbo“ jedoch von einem westafrikanischen Wort zu Händen Okra — es ist aus diesem Grund möglich, dass es gleichwohl ein afrikanisches Hinterlassenschaft hat.

Heute können Jambalaya und Gumbo eine irgendwelche Zahl von Fleisch und Meeresfrüchten enthalten, darunter Langusten, Garnelen, Schweinefleisch und Hühnchen mit unterschiedlichem Gewürzgehalt. Im ganzen Süden ist es schwergewichtig, zwei Köche mit demselben Rezept zu finden — zu dem wir sagen “laissez les bon temps roulette!“ Je mehr Variationen, umso besser, ihr allesamt.

Endergebnis

Wenn Sie sich nur an eine Sache verbleibend den Unterschied zwischen Gumbo und Jambalaya erinnern, lassen Sie es sein, dass Gumbo verbleibend Reis serviert wird, während Jambalaya Reis in dies Strafgericht selbst einschließt. Im Unterschied dazu wenn du dich erinnerst zwei dinge, fügen Sie die Tatsache hinzu, dass zweierlei Eintöpfe ein reiches Hinterlassenschaft an Wohlgeschmack und kulturellem Macht nach sich ziehen.

Gumbo und Jambalaya Rezepte

Willst du dich in Gumbolaya versuchen? Warte, wir meinen Jambo. Du weißt, welches wir meinen. Schauen Sie sich jene fleischigen, vegetarischen, reisartigen Rezepte an.

1. Hühnchen und Andouille Gumbo

Eine Gumbo-Fundament aus Grünzeug (Zwiebeln, Paprikaschote, Tomaten, Sellerie, Okra) und hausgemachtem Cajun-Würze zeugen dies zu einem gesunden Rezept, dies Sie ganz reibungslos an Ihre Vorlieben zuschneiden können. Ersetzen Sie gefrorenes Grünzeug, um Zeit zu sparen.

Holen Sie sich unser Hühnchen- und Andouille-Gumbo-Rezept.

2. Slow Cooker Garnelen-Gumbo

Wenn Sie nachdem Gumbo ohne Arbeit suchen (anstelle einer traditionellen Gumbo-Mehlschwitze bräunen Sie Mehl im Ofen, zuvor Sie es mit Hühnerbrühe vermixen), ist dieses Rezept mit Andouille-Wurst und drei Pfund Garnelen ein Gewinner. Verwenden Sie Ihren Slow Cooker zu Händen ein fünfstündiges Köcheln zu Händen ein Abendessen zum Vergessen, dies Ihr Haus schnüffeln lässt erstaunlich.

Holen Sie sich unser Slow Cooker Garnelen-Gumbo-Rezept.

3. Einfaches Hühnchen-Gumbo

Ein Hendl bildet die Fundament zu Händen dieses schnelle Gumbo-Rezept, dies gleichwohl 8 Unzen Andouille-Wurst und gehacktes Grünzeug enthält. Wenn Sie die Verknüpfung zum Lebensmittelgeschäft verwenden, sparen Sie ein paar Zahlungsfrist aufschieben Vorbereitungszeit und sind in weniger qua einer Stunde essfertig.

Holen Sie sich unser einfaches Hühnchen-Gumbo-Rezept.

4. Hähnchen- und Andouillewurst Jambalaya

Ein extrem sättigendes Strafgericht, dies sich hervorragend zum Servieren einer Menschenmenge eignet. Welche Jambalaya mit Hühnchen und Andouille-Wurst hat eine Tonne gewürze (Paprikaschote, Cayennepfeffer, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, schwarzer und weißer Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Oregano, Thymian, Koriander, gemahlener Senf und Selleriesalz — klingt nachdem genug?). Im Unterschied dazu wahrnehmen Sie sich zwanglos, die scharfe Soße auszubrechen, wenn Sie mehr Würze mögen.

Holen Sie sich unser Rezept zu Händen Hühnchen- und Andouille-Jambalaya.

5. Garnelen und Okra-Gumbo mit Tasso

Welches ist Tasso, fragst du? Es ist eine Stil geräuchertes Schweinefleisch, dies oft in Cajun-Gerichten verwendet wird. Wenn Sie in Ihrem örtlichen Supermarkt keine finden, können Sie Pancetta oder Schinkenwürfel ersetzen. Jede Stil, die Sie verwenden, passt wunderbar zu Grünzeug und Gewürzen in diesem leckeren Gumbo.

Holen Sie sich unser Garnelen-Okra-Gumbo mit Tasso-Rezept.