Wie man Mac und Käse aufwärmt, damit es schmelzende, cremige Perfektion ist

Jeder Elternteil muss wissen, wie man Mac und Käse wieder aufwärmt, oder? In der Tat ist es wahrscheinlich eine gute Idee, dass jeder weiß, wie man dieses Komfortgericht aufwärmt. Aber mit so vielen verschiedenen Wendungen dieser klassischen Mahlzeit kann es schwierig sein zu wissen, wie man Makkaroni und Käse aufwärmt, um all ihre cremige Güte zu erhalten.

Die frohe Nachricht? Wir haben zwei erfahrene Köche gebeten, alles abzuwägen, vom Aufwärmen von Mac und Käse, ohne ihn auszutrocknen, bis hin zum Aufwärmen von gefrorenem Mac und Käse. Machen Sie sich also bereit, denn Sie sind dabei, einfache Kochtricks zu lernen, wie Sie Ihren übrig gebliebenen Mac und Käse in etwas Großartiges verwandeln können.

Wie man Mac und Käse im Ofen aufwärmt

Wenn es eine Methode gibt, die den Test der Zeit besteht, wenn es darum geht, Lebensmittel wieder aufzuwärmen, dann ist es der Ofen. Da der Ofen größere Mengen an Lebensmitteln verarbeiten kann und gleichmäßig erhitzt, stört es viele Menschen nicht an der langen Wartezeit, um Reste wieder aufzuwärmen. Tatsächlich sagt Chefköchin Claudia Sidoti von HelloFresh, dass der Ofen die beste Methode zum Aufwärmen von Mac und Käse ist. Hier erklärt sie, wie man Makkaroni und Käse in sechs Schritten im Ofen aufwärmt.

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor.
  2. Geben Sie Ihre Makkaroni und Käse in eine ofenfeste Schüssel. Sidoti sagt, Glas sei ideal.
  3. Milch für zusätzliche Feuchtigkeit einrühren. Fügen Sie etwa einen Esslöffel Milch pro Tasse Makkaroni und Käse hinzu. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie einen Mac und Käse mit einem Krümelbelag wieder erhitzen.
  4. Decken Sie den Mac und Käse mit Aluminiumfolie ab.
  5. Backen, bis der Mac und der Käse erhitzt sind. Typischerweise ca. 20-30 Minuten.
  6. Entfernen Sie nach etwa 20 Minuten die Folie und kochen Sie weitere 10 Minuten, bis der Käse braun wird. Für einen zusätzlichen Belag fügen Sie Käse hinzu, bevor Sie den Mac und den Käse für 10 Minuten wieder in den Ofen schieben.

Wie man Mac und Käse in der Mikrowelle wieder aufwärmt

Seien wir ehrlich; Wenn Sie übrig gebliebenen Mac und Käse aus einer Schachtel wieder erhitzen, wird die Mikrowelle es nicht verschlimmern. Aber wenn Sie versuchen, hausgemachten Mac und Käse wieder aufzuwärmen, so dass es schmeckt, als wäre es gerade aus dem Ofen gekommen, dann wissen Sie besser, wie man Mac und Käse in der Mikrowelle aufwärmt. Lazarus Lynch, Moderator von Food Network’s Comfort Nation und Gehacktes U teilt seine Methode, um Mac und Käse in der Mikrowelle wieder aufzuwärmen.

  1. Mac und Käse in eine mikrowellensichere Schüssel geben.
  2. Milch hinzufügen. Wenn Sie Mac und Käse aufwärmen möchten, ohne ihn auszutrocknen, besteht das Geheimnis der Rückkehr darin, beim Aufwärmen etwas Milch hinzuzufügen. Die benötigte Menge hängt von Ihren Resten ab. Beginnen Sie mit dem Einrühren eines Esslöffels Milch.
  3. Decken Sie den Mac und den Käse mit Plastikfolie ab und lassen Sie ihn teilweise offen, um überschüssigen Dampf freizusetzen.
  4. Erhitzen Sie den Mac und den Käse bei mittlerer Leistung für eine Minute für eine einzelne Portion oder 90 Sekunden für eine größere Portion.
  5. Rühren. Dann in 30-60 Sekunden Intervallen erhitzen, bis es die gewünschte Temperatur erreicht.
  6. Fügen Sie auf Wunsch Toppings hinzu und genießen Sie es.

Wie man gebackenen Mac und Käse wieder aufwärmt

Es gibt nichts Besseres als gebackenen Mac und Käse direkt aus dem Ofen, besonders wenn es hausgemacht ist. Und da es eher wie eine herzhafte Mahlzeit aussieht, können Sie es alleine oder mit einem Beilagensalat servieren. Wenn Sie die gebackene Version dieses Klassikers mögen, sollten Sie wissen, wie man hausgemachten Mac und Käse aufwärmt. Lynch empfiehlt diese drei Kochschritte für gebackene Perfektion.

  1. Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Mac und Käse in eine leicht geölte oder gebutterte Auflaufform geben und mit Alufolie abdecken.
  3. Backen, bis Mac und Käse heiß sind, ca. 20 Minuten.

Wie man gefrorenen Mac und Käse wieder erwärmt

Hausgemachter Mac und Käse ist nicht etwas, das Sie in den Müll werfen möchten, sobald das Abendessen vorbei ist. Deshalb sollte das Wissen, wie man gefrorene Makkaroni und Käse aufwärmt, ganz oben auf Ihrer Liste der zu erlernenden Methoden stehen. Vor diesem Hintergrund müssen Sie viel Zeit einplanen, um Mac und Käse aus dem Gefrierschrank aufzuwärmen. Hier sind die Schritte, die Sidoti empfiehlt, um gefrorenen Mac und Käse wieder aufzuwärmen.

  1. Entfernen Sie den Mac und den Käse aus dem Gefrierschrank.
  2. Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen.
  3. Kochen Sie die Pfanne mit Makkaroni und Käse für eine Stunde bis zu einer Stunde 30 Minuten (oder bis die Makkaroni und der Käse durcherhitzt sind).
  4. Beginnen Sie mit der Überprüfung der Temperatur bei der Ein-Stunden-Marke.
  5. Ihre Makkaroni und Käse sind fertig, wenn sie gründlich erhitzt werden und eine schöne cremige Textur haben.

Wie man Mac und Käseauflauf aufwärmt

Sie können fast alles in einen Auflauf verwandeln. Und wenn Sie ein Makkaroni- und Käsekenner sind, besteht eine gute Chance, dass Sie die Auflaufmethode ausprobieren. Also, wenn Sie mit Resten zu tun haben, was ist der beste Weg, um sie wieder aufzuwärmen? Glücklicherweise müssen Sie keine neue Methode erlernen, um Mac- und Käseauflauf wieder aufzuwärmen. Verwenden Sie einfach die Schritte aus der Ofenmethode, und Sie werden in kürzester Zeit leckere Reste haben.

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor.
  2. Geben Sie Ihre Makkaroni und Käse in eine ofenfeste Schüssel. Sidoti sagt, Glas sei ideal.
  3. Milch für zusätzliche Feuchtigkeit einrühren. Fügen Sie etwa einen Esslöffel Milch pro Tasse Makkaroni und Käse hinzu. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie einen Mac und Käse mit einem Krümelbelag wieder erhitzen.
  4. Decken Sie den Mac und Käse mit Aluminiumfolie ab.
  5. Backen, bis der Mac und der Käse erhitzt sind. Typischerweise ca. 20-30 Minuten.
  6. Entfernen Sie nach etwa 20 Minuten die Folie und kochen Sie weitere 10 Minuten, bis der Käse braun wird. Für einen zusätzlichen Belag fügen Sie Käse hinzu, bevor Sie den Mac und den Käse für 10 Minuten wieder in den Ofen schieben.

Wie man Mac und Käse auf dem Herd aufwärmt

Wenn das Kochfeld Ihre bevorzugte Methode zum Aufwärmen von Resten ist – vor allem, wenn Sie Kraft Mac und Cheese wieder aufwärmen möchten – dann empfiehlt Lynch diese einfache fünfstufige Methode, um Mac und Käse wieder aufzuwärmen.

  1. Legen Sie den Mac und den Käse in einen Topf.
  2. Fügen Sie einen Spritzer Milch oder Sahne hinzu.
  3. Kochtopf bei mittlerer bis niedriger Hitze unter gelegentlichem Rühren abstellen, bis er durchgehend vollständig heiß ist (ca. 10 Minuten).
  4. Fügen Sie einen Esslöffel mehr Milch oder Sahne hinzu, um die Käsesauce zu lockern. Fügen Sie mehr Flüssigkeit hinzu, einen Esslöffel nach dem anderen, wenn zusätzliche benötigt werden.
  5. Passen Sie den Geschmack mit Salz an.

Sicher, Mac und Käse, wenn perfekt für sich. Aber wenn Sie Ihr Abendessen verkleiden möchten, warum fügen Sie nicht einige zusätzliche Beläge hinzu, bevor Sie Ihre Mahlzeit wieder aufwärmen? Was Mac und Käse so vielseitig macht, ist die Tatsache, dass Sie fast alles hineinlegen können! Schneiden Sie Hot Dogs, zusätzlichen Käse, Semmelbröseln, Speckstückchen, Gemüse (Erbsen sind ein Favorit), Thunfisch oder Hackfleisch und fügen Sie es der Mischung hinzu.

Möchten Sie weitere Tipps zum Aufwärmen Ihrer übrig gebliebenen Mahlzeiten? Werfen Sie einen Blick auf unsere Anleitungen, wie man Kekse aufwärmt, wie man Nachos aufwärmt und wie man Lasagne aufwärmt!

Leave a Reply

Your email address will not be published